–Gut vermietet–idyllisches Wohnen im denkmalgeschütztem Reetdachhaus

Zurück

Details der Immobilie

ID
1012
Ort
22397 Hamburg Duvenstedt
Objektart
Einfamilienhaus
Wohnfläche
139 m²
Grundstücksfläche
800 m²
Schlafzimmer
4
Badezimmer
1
Ausstattung
Standard
Nettokaltmiete
1.265,00 €
Warmmiete
1.333,00 €
Nebenkosten
68,00 €
Courtage
zwei Monatsmieten Netto

Objektbeschreibung

Für Liebhaber individuellen Wohnens bietet sich dieses denkmalgeschützte Reetdachhaus mit großem, pflegeleichten ca. 800 qm großen Garten an, in dem für heiße Sommertage auch ein Schwimmbecken mit Umwälzpumpe dem neuen Mieter zur Verfügung steht.

Das Objekt wurde ca. 1850 errichtet und laufend liebevoll renoviert. Charakteristisch für Gebäude aus dieser Zeit sind die kleinen Sprossenfenster und die zum Teil niedrigen Deckenhöhen.

Alle Fenster in den Wohnräumen sind Isolier-verglast. Die Außenwände wurden von innen wärmegedämmt. Die Elektroinstallation wurde im gesamten Haus kürzlich erneuert.
Die Tür- und Raumhöhen im Erd- und Obergeschoss sind unterschiedlich. Zwischen den einzelnen Räumen gibt es zum Teil Türschwellen und Höhenversatz.
Auch die Fußbodenbeläge sind raumweise sehr unterschiedlich: Diele und Bad sind gefliest, im Wohnzimmer wurde helles Laminat verlegt. Die Schlafräume im Erdgeschoss sind mit gelackten Holzfußböden versehen. Die Holzdielen der beiden Räume im Obergeschoss wurden gerade frisch in "Museumsgrau" - passend zur Treppe - lackiert.
Sowohl im als auch am Haus und im Garten stehen großzügige Abstellräume zur Verfügung.
Ein großer Terrassenbereich sowie ein überdachter Freisitz runden das Angebot ab.

Mietbeginn ist nach Absprache kurzfristig möglich.

Alles in allem handelt es sich um ein sehr individuelles Objekt, dass zukünftig auf vielfältige Weise genutzt werden kann.

Lage

Alt-Garstedt ist ein gesuchter Stadtteil von Norderstedt mit sehr guter Infrastruktur.
Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr erfolgt durch die Buslinie 193, die fußläufig in 5 Minuten zu erreichen ist. Das bekannte Einkaufszentrum "Heroldcenter" mit seinen zahlreichen Boutiquen und Einzelhändlern ist in 2,2 KM Entfernung ebenfalls bequem fußläufig bzw. mit dem Fahrrad zu erreichen. Von dort erreichen Sie mit der U-Bahnlinie U1, Station "Garstedt" den Hamburger Hauptbahnhof in 37 Minuten.
Der Hamburger Flughafen ist mit dem Auto 10 Minuten entfernt und die Anbindung an die Autobahn A7 in Richtung Süden oder Norden ist ebenfalls in 10 Minuten zu erreichen.
Das Objekt befindet sich in Ortsrandlage im dörflichen Alt-Garstedt, umgeben von grünen Gärten und hohen Bäume ohne Durchgangsverkehr. Für ausgedehnte Spaziergänge oder Fahrradtouren bietet sich die angrenzende Feldmark an.
Kindergärten, eine Grundschule und weiterführende Schulen befinden sich im näheren Umfeld.
Mehrere Reiterhöfe, Golfplätze und Sportvereine runden das Freizeitangebot ab.

Ausstattung

Sie betreten das Haus durch die geräumige und helle Diele, in der an einer Wand ein alter Kamin zur Zierde erhalten wurde.
Im Erdgeschoss gibt es insgesamt 4 Wohnräume und den kleinen Wintergarten.
Das 26 qm große Wohnzimmer verfügt über 2 gegenüberliegende Fenster und bietet ausreichend Stellfläche. Von hier aus gibt es einen direkten Zugang zur Küche. In der Einbauküche wurden gerade das Ceranfeld, Backofen, Dunstabzugshaube und Geschirrspüler erneuert. Auch ein Stand-Kühlschrank mit Gefrierfach ist vorhanden.
Weiter gibt es im Erdgeschoss noch 2 größere sonnige Zimmer, von denen eines als Schlafzimmer dient; hiervon geht ein 9 qm großer Raum ab, der derzeit als Ankleidezimmer genutzt wird.
Darüber hinaus gibt es den lichtdurchfluteten Wintergarten mit Ausgang in den Garten.
Das geflieste Bad verfügt über eine Wanne und eine zusätzliche Dusche sowie ausreichend Ablagefläche um das Waschbecken herum.
Außerdem gibt es ein separates Gäste-WC im Erdgeschoß.
Die Deckenhöhen der beiden Zimmer im Obergeschoss betragen unter den offenen Dachbalken nur ca. 165 cm. Deren Grundfläche fließt daher nur hälftig in die Wohnflächenberechnung ein.
Die Beheizung des Hauses erfolgt mit einer Gas-Zentralheizung, die auch das warme Wasser für Küche und Bad erzeugt.
Die Wand- und teilweise Deckenflächen sind in Rauhfaser weiß. In einigen Räumen gibt es gemütliche offene Holzbalkendecken.

Der Mieter schließt eigenständig Lieferverträge für sämtliche Versorger wie Strom, Wasser, Gas, Müll und Telefonie ab und rechnet auch mit diesen direkt ab.

Ab Januar 2019 wird eine Staffelmiete vereinbar

Grundrisse

Foto_3034299
Foto_3034301

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Joachim Hintz

Immobilien-Anfrage

* Pflichtangabe